Die Youth Church ist ein Ort an dem Jugendliche in unserer Kirchgemeinde Gott feiern, ihre Talente entdecken und Gemeinschaft untereinander erleben können.

Gott feiern

Wir feiern gemeinsam einen kreativen Gottesdienst weil wir Gott anbeten und ihm die Ehre geben möchten. Eine Begegnung mit Gott bringt Ruhe und Stärke in unser Leben.

Talente entdecken

In jedem Jugendlichen stecken wunderbare Talente die wir gerne fördern möchten. Durch kreative Elemente wie Theater, Band und Dekoration haben die Jugendlichen die Möglichkeit ihre Talente zu entdecken und einzusetzen.

Gemeinschaft erleben

In den Vorbereitungsteams erleben wir Gemeinschaft und gute Gespräche. Ebenso ergibt sich jeweils nach dem Jugendgottesdienst ein fröhliches Beisammensein bei Hot Dog, Getränke und selbst gebackenem Kuchen.

Die Youth Church wird von der Kirchgemeinde Diessenhofen geleitet und von der Kirchgemeinde Basadingen Schlattingen Willisdorf unterstützt.

Jugendgottesdienst am 25.6.2019

Mein Weg zur Konfirmation

  • „Löwengebrüll und Gottvertrauen“ – Jugendgottesdienst vom 5.3.2019

    Eine volle Stadtkirche und ein Programm, das es in sich hatte, erlebten Schülerinnen und Schüler aus Diessenhofen am vergangenen Dienstagabend. Der Jugend­gottesdienst präsentierte sich in einem noch grösseren Format als bisher. Denn auch junge Besucher aus Basadingen, Schlattingen und Willisdorf waren mit von der Partie, dazu jede Menge Eltern und...

    Continue reading

  • „New Start“

    Dies sang die Band der evangelischen Kirchgemeinde Diessenhofen im Jugendgottesdienst am Dienstag. Dieses zu Herzen gehende Lied bildete den Start für einen denkwürdigen Abend, der zahlreiche junge Leute mit ihren Freunden, Eltern und Grosseltern in der Stadtkirche zusammenführte. Von einer originellen Bildtechnik, einer ausdrucksstarken Dekoration sowie einem feinen Imbiss im...

    Continue reading

  • Superheld der Nächstenliebe

    „Superheld der Nächstenliebe“ lautete das Motto am 20. November abends. Eine grosse Menge roter Herzen in Form von Luftballons flog in der Stadtkirche von Mensch zu Mensch. 50 Kerzen zündeten die Schüler im Chorrau an und signalisierten, wie wichtig ihnen der Respekt unter den Menschen ist.  Sodann gestalteten sie ein...

    Continue reading