Beschwingte Orgelmusik zum Martini-Markt

Aus Anlass des Martini-Marktes findet am Sonntag, 21. November in der Diessenhofer Stadtkirche um 18.00 ein abendliches Konzert statt.

Peter Geugis, Organist aus Schaffhausen-Buchthalen, spielt und zelebriert beschwingte Musik – zum Beispiel Schottisch, Wälserli, Zäuerli und Appenzeller Tänze. Unter seinen Händen wird die „Königin der Instrumente“ zu einem genialen Ausdrucksmittel für besinnliche und heitere Volksmusik. Nach dem Motto „Musik kennt keine Grenzen“ spielt Geugis schmissige Ragtimes ebenso gern wie lateinamerikanische Tangos und Walzer von Johann Strauss in bester Wienerischer Tradition. Natürlich darf dabei der „Diessehofer Chilbimarsch“ nicht fehlen. Ein bunter musikalischer Blumenstrauss ist an diesem konzertanten Abend zu erleben in lockerer Stimmung und Entspannung, die kräftig aufleben und innerlich aufatmen lässt.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet in der Stadtkirche ein beeindruckendes Klangerlebnis und eine vergnügliche Stunde zum Schunkeln, Schmunzeln, Geniessen. Der Eintritt ist frei, eine Kollekte wird erbeten.

Dieser Anlass ist mit Zertifikatspflicht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.