Basler Münsterkantorei zu Gast in der Stadtkirche Diessenhofen

Am kommenden Sonntag, 19. September – dem Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag – gibt es um 9.45 ein besonderes Angebot in der Diessenhofer Stadtkirche: Die Basler Münsterkantorei tritt auf.

Dieser schweizweit bekannte Chor, der am Basler Münster seinen künstlerischen Schwerpunkt hat, bringt unter Leitung von Annedore Neufeld folgende Werke zu Gehör: „Jesu, meine Freude“ von Johann Sebastian Bach, „Wirf Dein Anliegen auf den Herrn“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy, „Heilig, Heilig, Heilig“ von Franz Schubert und „Laudate Dominum“ des norwegischen Komponisten Knut Nystedt. Pfarrer Gottfried Spieth gestaltet die Predigt zu dem Leitspruch „Suchet der Stadt Bestes“, der bis auf den alttestamentarischen Propheten Jeremia zurückgeht (Kapitel 29, Vers 7).

Dieser konzertante Gottesdienst mit Abendmahl ist eine gute Gelegenheit, sich durch wohltuende Klänge und inspirierende Bibelworte in der eigenen Gedankenwelt anregen und weiterführen zu lassen – und zwar im Hinblick auf die Zukunft entsprechend dem Motto des Tages: „Sich neu besinnen – danken – beten“.

Dieser Anlass ist mit Zertifikatspflicht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.