Chileblatt August 2020

Das neue Chileblatt ist da.

Lesen Sie in der August-Ausgabe…

  • Ansprache Pfarrer Gottfried Spieth
  • Gottesdienste, Termine & Aktivitäten
  • Gratulationen
  • Freud und Leid in der Gemeinde
  • Nachwuchs in der Pfarrfamilie
  • Konzerte: 5x Bach
Icon

Chileblatt August 2020 786.38 KB 114 downloads

...

5x Bach um 5

5 KONZERTE | 5 TAGE | 5 ORTE | 5 UHR

Schönheit und Freude, Trauer und Zuversicht, Strahlendes und Himmlisches – all das findet sich in den Kantaten Bachs. Lassen Sie sich – nach einer langen Zeit ohne Musik – auf eine erquickende Rheinfahrt mit international erfolgreichen Musiker*innen und Ensembles mitnehmen. Vielfältige Kammermusik, spannende Einführungen und sommerliche Apéros runden die Konzertreihe ab.

Icon

Flyer 5x Bach um 5 473.49 KB 10 downloads

...

Youth Church wächst

Diessenhofer Jugendkirche wird ausgeweitet

Neue Chancen der Sinnvermittlung

Die Youth Church Diessenhofen ist ein attraktiver Ort: Junge Menschen aus dem Städtli und der Region treffen sich, um Gott zu loben. Ab dem neuen Schuljahr wird das Projekt auf den ganzen Bezirk ausgedehnt.

Wie sind die Ursprünge? Bis nach der Jahrtausendwende war es Brauch, dass sich Jugendliche nach dem Gemeindegottesdienst versammeln. Im Stuhlkreis nahm man Platz, hörte die biblische Unterweisung und sang Lieder, von der Gitarre begleitet. Doch die Zeiten ändern sich. Dank der neuen Medien wird alles vielfältiger und bunter, und die Besucher wollen tatkräftig einbezogen werden. Dies ist eine neue Aufgabe für alle, die Sinn stiften und den Horizont des Lebens erweitern – so auch für die Landeskirchen.

Die Evangelische Kirchgemeinde Diessenhofen stellt sich dieser Herausforderung. Seit vier Jahren investiert sie in einen schöpferisch anspruchsvollen Jugendgottesdienst. Die jungen Leute werden einzeln gefördert, setzen ihre Talente selbstbestimmt ein und feiern Gott auf ihre Art. Und die Arbeit ist gewachsen. Die Fünft- bis Neuntklässler, oft mit Grosseltern, Eltern und interessierten Gemeindemitgliedern, nehmen begeistert an den Jugendanlässen teil. Bis zu hundert und mehr Besucher werden gezählt.

Regionales Gemeinschaftsgefühl

Seit rund zwei Jahren beteiligt sich auch die evangelische Kirchgemeinde Basadingen-Schlattingen-Willisdorf und hat sich sehr gut integriert. Und jetzt kommt die Kirchgemeinde Schlatt dazu. Die Ausweitung bietet enorme Vorteile: Ressourcen werden geteilt, der Glaube wird auf breiterer Grundlage erfahren, die Gemeinschaft der ganzen Region wird erlebt. Denn Jugendliche bewegen sich gern im grösseren Rahmen. Das stärkt ihr Lebensgefühl, zusammen unterwegs zu sein. Genau dafür bietet die Diessenhofer Stadtkirche einen hervorragenden Treffpunkt, zumal sie entsprechende technische Einrichtungen hat.

Pfarrer Gottfried Spieth fördert diese Arbeit. Er will, dass zahlreiche Jugendliche die Botschaft Jesu mit allen Sinnen wahrnehmen und konsequent in ihr Leben umsetzen. Deshalb gibt er dem Team viel Gestaltungsfreiheit. Er unterstützt den Jugendgottesdienst jeweils mit einem Gruss- und Segenswort sowie durch Gespräche mit Eltern und Grosseltern beim anschliessenden Apéro. In derselben Weise ist Pfarrer Rolf Roeder (Basadingen-Schlattingen-Willisdorf) seit zwei Jahren dabei, ab dem neuen Schuljahr auch Pfarrerin Sabine Aschmann (Schlatt).

Gott jugendgemäss erfahren

Das Geschehen rund um die Diessenhofer Jugendkirche hat längst eine Eigendynamik entwickelt. Es geht ja nicht „nur“ um den Gottesdienst. Vielmehr ist eine breit aufgestellte Jugendarbeit erwachsen. Gezielt werden Begabungen in folgenden Vorbereitungsgruppen gefördert: Theater, Band, Tanz, Technik, Werbung, Dekoration, Moderation, Verpflegung. Karin Schmid und Jael Mascherin leiten diese Gruppen. Beim computergestützten Schreiben des Drehbuchs, bei Fotografie, Bildmontage und Flyer-Gestaltung, beim Filmen, Malen, Werken, Basteln, Rollenspiel und Musizieren ergeben sich zahlreiche Kontakte. Die Jugendlichen haben erfahrene Ansprechpersonen, mit denen sie über ihre Alltagserlebnisse ins Gespräch kommen. Immer wieder folgt daraus eine vertiefte Debatte über Glaubensfragen.

Die neugewählte Diessenhofer Kirchenpräsidentin Jael Mascherin möchte, dass Jugendliche „ihren“ Ort haben, an dem sie Gott kennenlernen und miteinander Gemeinschaft pflegen. Karin Schmid legt Wert darauf, die biblische Botschaft kreativ und ansprechend zu übermitteln. „Gott ist kein alter Mann mit Bart“, betont sie, „sondern auch für die heutigen Menschen ein guter Vater, der uns in Liebe begegnet.“

Schülerchor und Konfirmation

Der musikalische Teil liegt in Händen von Dan Schmid. Er leitet die Youth Church Band, seit neuem verbunden mit einem Gospelchor. Im Hinblick auf das Christfest wird ein Schülerchor auf die Beine gestellt. „Weihnachten erleben“ wird wie letztes Jahr rund um die Stadtkirche in Szene gesetzt. Der Termin ist am 08.12.2020.

Die gottesdienstliche Mithilfe der Jugendlichen ist ein wesentlicher Baustein auf dem Weg zu ihrer Konfirmation. Darauf legen alle drei Kirchgemeinden besonderen Wert. Zudem sollen Konfirmanden als Jugendleiter herangebildet werden; ehemalige Konfirmanden helfen bereits jetzt im Bereich von Technik und Band. Der Startschuss für acht Jugendgottesdienste im Schuljahr 2020-2021 erfolgt am Dienstag 15. September 2020 zu dem Thema „König Salomo“.