„Musik am Rhein“

...spannende Konzerte in der Stadtkirche Diessenhofen


Konzerte im 2. Quartal 2017


Konzert mit dem Frauenensemble „dezibella“

Samstag 1. April 2017 um 19.30 h in der Stadtkirche Diessenhofen

Das bezaubernde Frauenensemble steht für Spass am Singen sowie anspruchsvolle und pfiffige Choreographie. Leitung Udo Krummel.



Frühlingskonzert United Brass Schaffhausen

Sonntag 7. Mai 2017 um 17.00 h in der Stadtkirche Diessenhofen



KammerMusik in der Konzertreihe "Musik am Rhein"

Sonntag 14. Mai 2017, um 19.30 h in der Stadtkirche

In diesem Trio-Konzert mit Simon Wenger, David Lüthy und Roman Digion wird dabei nach dem reifen Spätwerk von Joseph Haydn, dem Klaviertrio Nr. 29 in Es-Dur, Hob XV:29 ein Jugendwerk Claude Debussys erklingen. Der erst 18-jährige Komponist war von der Musikliebhaberin und Mäzenin Nadeshda von Meck als Klavierbegleiter für ihre Tochter eingeladen worden und schrieb ihr ein Trio in G-Dur zum Dank. Die später typischen impressionistischen Farben lassen sich bereits erahnen, das Stück bewegt sich aber grösstenteils noch ganz im romantischen Ton. Haydns Werk hingegen war der gefeierten deutschstämmigen Mrs. Bartolozzi gewidmet, einer hochvirtuosen und besonders charaktervoll spielenden Londoner Pianistin.

Als fulminanten Abschluss spielt das Trio dann von Felix Mendelssohn-Bartholdy das Klaviertrio Nr.2 in c-Moll. Der Komponist selber wusste, dass das Werk für den Pianisten "ein bisschen eklig zu spielen" sei, führte er es doch selber auf. Im letzten Satz fügt er den Choral “Vor Deinen Thron tret ich hiermit” aus dem Genfer Psalter ein, welchen er kunstvoll mit den anderen beiden Themen des Satzes verknüpft.

Weitere Infos siehe HOME


Herzliche Einladung zu diesen Konzerten in unserer Stadtkirche!

Der Eintritt ist frei,

Beim Ausgang bitten wir um eine Kollekte für die MusikerInnen.

 

Konzerte

Konzerte

Rückblick

Konzert des Voskresenije Chors aus St. Petersburg

Das Konzert des Vokalensembles „Voskresenije“ aus St. Petersburg gastierte am 22. Februar 2017 in unserer Stadtkirche. Die vier Sängerinnen und vier Sänger sangen sich schnell in die Herzen der Zuhörer. Unter der sehr konzentrierten und feinfühligen Leitung von Herrn

Jurj Maruk kamen im ersten Teil des Programms geistlich orthodoxe Gesänge zur Aufführung. Die gut ausgebildeten Stimmen erfüllten mit grossem Volumen und inniger Vortragsweise den ganzen Kirchenraum. Im zweiten Teil, nach einer Pause, folgte eine Reihe von russischer Folklore, die mit sehr ausdruckstarker Mimik und Gesten der Sängerinnen und Sänger lustvoll vorgetragen wurden.

Mit zwei Schweizer-Mundartliedern „Vreneli vom Guggisberg“ und „Isch mer alles ei Ding…“ als Zugabe, wurden die Zuhörer sehr herzlich verabschiedet.

Wir dürfen uns bereits wieder auf nächstes Jahr freuen. Dann besuchen sie uns an einem Sonntagnachmittag im März 2018 wieder in Diessenhofen.



















Fotos unserer Konzertreihen finden Sie in unserer Fotogalerie

 

Kammerorchester MCS „English string music 2013“